Organisationale Energie. Messen, Nutzen und Erhalten der produktiven Kraft von Unternehmen [Organizational Energy. How to Measure, Utilize, and Maintain Companies' Productive Forces]

Détails

ID Serval
serval:BIB_F9DE1EA847E0
Type
Article: article d'un périodique ou d'un magazine.
Collection
Publications
Titre
Organisationale Energie. Messen, Nutzen und Erhalten der produktiven Kraft von Unternehmen [Organizational Energy. How to Measure, Utilize, and Maintain Companies' Productive Forces]
Périodique
Zeitschrift Fuhrung und Organisation
Auteur(s)
Bruch H., Vogel B., Morhart F. M.
ISSN
0722-7485
Statut éditorial
Publié
Date de publication
2006
Peer-reviewed
Oui
Volume
75
Numéro
1
Pages
4-10
Langue
allemand
Résumé
Organisationale Energie – die Kraft, mit der Unternehmen zielgerichtet Dinge bewegen – ist für die Leistungsfähigkeit und den Erfolg von Unternehmen zentral. Vor allem für Wachstum, Wandel und Innovation ist Organisationale Energie entscheidend. Jede Führungskraft hat die Wirkung von Energie schon erlebt und weiß, welchen Unterschied es macht, wenn ein Unternehmen hoch energetisch ist, schnell Innovationen hervorbringt und Veränderungen mit Leichtigkeit bewältigt oder wenn es eher träge ist, Prozesse langwierig sind und wenig bewegt wird. Doch wie kann man Energie greifbar machen, und wie kann man sie als Führungskraft beeinflussen und gestalten? Erste Antworten auf diese Fragen liefert das internationale Forschungsprogramm zum Thema Organisationale Energie am Institut für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen.
Création de la notice
09/09/2009 22:45
Dernière modification de la notice
03/03/2018 22:54
Données d'usage