Berufslehre bietet bessere Lohnaussichten für Männer

Détails

ID Serval
serval:BIB_C7796A02E815
Type
Article: article d'un périodique ou d'un magazine.
Collection
Publications
Titre
Berufslehre bietet bessere Lohnaussichten für Männer
Périodique
Volkswirtschaft
Auteur(s)
Korber Maïlys, Oesch Daniel
Statut éditorial
Publié
Date de publication
2016
Numéro
11
Pages
44-47
Langue
allemand
Résumé
Eine Lehre bereitet Jugendliche gut auf den Beginn ihrer Berufslaufbahn vor. Doch vor dem 20. Altersjahr erworbene, berufsspezifische Kompetenzen können sich bei einem 50-Jährigen als obsolet erweisen. Ein Vergleich mit Personen mit gymnasialer Matura zeigt, dass Personen mit einer Berufslehre nicht vom technologischen Wandel überrollt werden: In allen Altersgruppen ist die Arbeitslosenquote der Personen mit einem Lehrabschluss niedrig. Bei den Löhnen zeigt sich ein Geschlechterunterschied: Bei den Männern mit Berufsbildung wachsen die Löhne zwar weniger schnell als bei Gleichaltrigen mit Matura, dennoch liegt ihr kumulierter Lohn über die gesamte Erwerbskarriere 3 bis 7 Prozent höher. Anders bei den Frauen: Hier liegt der kumulierte Lohn mit gymnasialer Matura rund 5 bis 8 Prozent höher als mit Berufslehre.
Création de la notice
08/12/2016 16:46
Dernière modification de la notice
03/03/2018 21:19
Données d'usage