Menschenrechtsverletzungen durch im Ausland operierende Unternehmen: Regulierungslücken in Österreich schließen

Détails

Ressource 1Télécharger: 2014_Bueno_Menschen_Rechte_Wirtschaft_2014.pdf (3764.16 [Ko])
Etat: Public
Version: Final published version
ID Serval
serval:BIB_589626D7406C
Type
Rapport: document publié par une institution, habituellement élément d'une série.
Collection
Publications
Titre
Menschenrechtsverletzungen durch im Ausland operierende Unternehmen: Regulierungslücken in Österreich schließen
Auteur(s)
Bueno N.
Détails de l'institution
Netzwerk Soziale Verantwortung
Date de publication
01/10/2014
Langue
allemand
Nombre de pages
52
Résumé
Das Gutachten schlägt konkrete Rechtsänderungen in Österreich und auf EU-Ebene vor, die zum Ziel haben, Rechtsschutzmöglichkeiten für Opfer von Menschenrechtsverletzungen im Ausland durch österreichische Unternehmen zu
gewährleisten. Die Studie soll auch Jurist_innen und Anwält_innen bei deren praktischer Arbeit mit Menschenrechtsklagen helfen.
Mots-clé
Entreprises multinationales, devoir de diligence, droits de l'homme
Création de la notice
05/07/2017 10:28
Dernière modification de la notice
20/08/2019 14:12
Données d'usage