Wie wirkt Pluralität auf individuelle Religiosität? Eine Konfrontation von Wissenssoziologie und Rational Choice

Détails

ID Serval
serval:BIB_36380
Type
Partie de livre
Collection
Publications
Titre
Wie wirkt Pluralität auf individuelle Religiosität? Eine Konfrontation von Wissenssoziologie und Rational Choice
Titre du livre
Religiöser Pluralismus. Empirische Studien und analytische Perspektiven
Auteur(s)
Stolz Jörg
Editeur
Transkript-Verlag
Lieu d'édition
Luzern
ISBN
978-3-89942-350-1
Statut éditorial
Publié
Date de publication
2005
Editeur scientifique
Baumann Martin, Behloul Samuel-Martin
Pages
197-222
Langue
allemand
Résumé
Interdisziplinär konzipiert, zeigt dieses Buch in historischer und gegenwartsbezogener Perspektive die Komplexität und den Facettenreichtum des religiösen Pluralismus auf, der unsere gesellschaftliche Wirklichkeit zunehmend bestimmt. Die hier dokumentierten religionswissenschaftlichen, soziologischen, rechtlichen und philosophischen Zugänge sind dabei behilflich, sich mit Religion und ihrer weltweit wachsenden gesellschaftlichen Relevanz auseinander zu setzen. Die Beiträge zeigen, wie der Herausforderung des Religionspluralismus im europäischen und außereuropäischen Raum begegnet wird und welche große Bandbreite an Themen hierbei zu Tage tritt.
Mots-clé
Religion, Migration, Religionspluralismus, Diaspora, Recht
Création de la notice
19/11/2007 11:10
Dernière modification de la notice
20/08/2019 14:24
Données d'usage