Epidemiologie und Behandlung von Brustkrebs im Wallis 2008-2010

Détails

Ressource 1Demande d'une copieTélécharger: BIB_2B2A6B9AB4A5.P001.pdf (820.39 [Ko])
Etat: Supprimée
Version: de l'auteur
ID Serval
serval:BIB_2B2A6B9AB4A5
Type
Rapport: document publié par une institution, habituellement élément d'une série.
Collection
Publications
Institution
Titre
Epidemiologie und Behandlung von Brustkrebs im Wallis 2008-2010
Auteur(s)
Konzelmann Isabelle, Chiolero Arnaud
Détails de l'institution
Sitten: Walliser Gesundheitsobservatorium (WGO)
Date de publication
2014
Langue
allemand
Nombre de pages
34
Notes
Paru en français sous le titre: Epidémiologie et prise en charge du cancer du sein en Valais: 2008-2010
Résumé
Im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen dem Walliser Krebsregister (WKR), dem Walliser Gesundheitsobservatorium (WGO) und dem Walliser Departement Onkologie wurde beschlossen, eine Studie über die Epidemiologie und die Behandlung von Brustkrebs im Wallis zwischen 2008 und 2010 durchzuführen. Ziel dieser Studie ist es, die Häufigkeit, die Art der Entdeckung, die Behandlungen sowie die 1- und 2-JahresÜberlebensraten von Brustkrebs im Wallis zu beschreiben.
Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung und die zweithäufigste Krebstodesursache bei den Frauen im Wallis. Zwischen 2008 und 2010 wurden im Wallis 836 Fälle von Brustkrebs diagnostiziert. 90% der Karzinome sind invasiv und 10% in situ. Das Durchschnittsalter bei der Diagnosestellung beträgt 62 Jahre. 10% der Karzinome befinden sich im Stadium 0 (Carcinoma in situ), 38% im Stadium I, 36% im Stadium II, 10% im Stadium III und 4% im Stadium IV. 55% der Fälle werden durch ein individuelles (31%) oder organisiertes (23%) Screening entdeckt. 78% der Fälle werden an einem Tumorboard besprochen.
Mots-clé
Cancer registry, Switzerland, Breast neoplasms, Epidemiology
Création de la notice
02/12/2014 10:11
Dernière modification de la notice
20/08/2019 13:10
Données d'usage