Angehörigenarbeit bei Glücksspielsucht

Détails

ID Serval
serval:BIB_07B92EE203BE
Type
Article: article d'un périodique ou d'un magazine.
Sous-type
Synthèse (review): revue aussi complète que possible des connaissances sur un sujet, rédigée à partir de l'analyse exhaustive des travaux publiés.
Collection
Publications
Institution
Titre
Angehörigenarbeit bei Glücksspielsucht
Périodique
SuchtMagazin
Auteur(s)
Simon Olivier, Ewering Neil, Waelchli Maude, Luongo Antonella, Marmaïté Inga, Tille Marianne, Zumwald Coralie
ISSN
1422-2221
Statut éditorial
Publié
Date de publication
2012
Numéro
1
Pages
34-35
Langue
allemand
Résumé
Das Zentrum für Glücksspielsucht in Lausanne bindet in der Behandlung von Spielsüchtigen die Angehörigen zur Verbesserung des Behandlungsengagements und als Ressource bei der Betreuung ein, bietet aber auch Einzelbehandlungen für Angehörige an. Die zehnjährige Erfahrung zeigt die Notwendigkeit weiterer spezifischer Forschung und Weiterbildung wie auch zusätzlicher Hilfsangebote für Angehörige auf.
Création de la notice
22/08/2017 8:42
Dernière modification de la notice
20/08/2019 13:30
Données d'usage