Kantonale Gebäudeversicherungen trotz EU-Beihilfenregelung zulässig

Details

Ressource 1Download: 14_Ziegler_Moser_DE.pdf (383.22 [Ko])
State: Public
Version: Final published version
License: Not specified
Serval ID
serval:BIB_CC30C7503AAA
Type
Article: article from journal or magazin.
Publication sub-type
Vulgarization: article from the non-specific scientific community or a vulgarization of a scientifical paper.
Collection
Publications
Title
Kantonale Gebäudeversicherungen trotz EU-Beihilfenregelung zulässig
Journal
Die Volkswirtschaft
Author(s)
Ziegler Andreas R., Moser Peter
ISSN
1011-386X
ISSN-L
1011-386X
Publication state
Published
Issued date
24/06/2019
Peer-reviewed
Oui
Volume
2019
Number
7
Pages
35-37
Language
german
Abstract
Die staatlichen Beihilfen sind ein zentraler Streitpunkt beim Rahmenabkommen mit der EU. Wäre das Geschäftsmodell der kantonalen Gebäudeversicherungen mit dem Beihilfenrecht der EU noch vereinbar? Eine Studie der HTW Chur und der Universität Lausanne hat diese Frage untersucht.
Keywords
Droit européen monopole, assurance, aides d'état, libre circulation des services
Open Access
Yes
Create date
30/06/2019 16:57
Last modification date
20/08/2019 15:46
Usage data